Sängerkreis Gotha Ilm

Geschichte und Aktuelles

Der Sängerkreis Gotha wurde Anfang der 90er Jahre in Tambach-Dietharz gegründet.

Im Jahre 2011 kam es zum Zusammenschluss des Sängerkreises Gotha mit dem Sängerkreis Ilm – der Sängerkreis Gotha-Ilm war geboren.

 

Nach 12 Jahren Amtszeit legte im Februar 2012 Günther Großkopp sein Amt als Vorsitzender des Sängerkreises Gotha nieder und übergab den Vorsitz an Mario Heller aus Waltershausen.

Anfang 2017 gehören dem Sängerkreis Gotha-Ilm insgesamt 22 Chöre – 6 Männerchöre, 14 Gemischte Chöre und 2 Frauenchöre – mit zusammen etwa 592 Mitgliedern an.