Sängerkreis Gotha Ilm

2. Weinfest Geraberg

Was bin ich froh, dass ich in Geraberg war!
Gemeinsam mit meiner Stellvertreterin Kerstin Scheinpflug besuchte ich am 24. September 2017 das 2. Geraberger Weinfest in der Kleinen Geratalhalle. Der Liederkranz Geraberg hatte eingeladen und lockte mit gutem Gesang nebst selbstgemachtem Kaffee und Kuchen…
Desweiteren gab Brigitte Roth, die langjährige Leiterin des Chores, mit dieser Veranstaltung ihr Abschiedskonzert.
Und dieses „Konzert“ hatte es in sich. Die komplett durchgestylte Veranstaltung hatte Händchen und Füßchen und man kam nicht umhin zu bemerken, dass hier viele fleißige Hände lange vor diesem Termin angepackt haben und sich um die Organisation bestens gekümmert haben. Das Programm war toll. Der Chor sang mit sichtbarer Freude, Brigitte Roth hatte das Ruder gewohnt fest in der Hand und Backstage klappte auch alles wunderbar.
Das Programm stand im Zeichen des Weines – logisch beim Weinfest – aber auch die Liebe kam nicht zu kurz. Gut gewählte Lieder von klassisch bis modern, deutsch und auch „ausländisch“ wurden gesungen. Neben dem Liederkranz übernahm den moderneren, englischen Teil des Konzertes der Projektchor 007; natürlich auch unter Leitung von Brigitte Roth. Ein besonderer Leckerbissen – auch für´s Auge – waren die Tanzeinlagen der jungen Tänzer zwischen und auch zu den gesungenen Liedern. Vom Standardtanz wie Wiener Walzer, Chacha über Tango bis zum Rock´n Roll – diese Programmgestaltung war beeindruckend und einfach schön.

Mehr später…